Herzlich Willkommen auf der Website der Protestantischen Pfarrei Altenkirchen

Unser Gemeindebrief als Download:

Zum Download auf das Bild klicken




Es geht weiter mit toller Musik .....

 

Jazz wird's geistlich

 

Das Jazz-Ensemble „Amuse Gueule“  (Gaumenfreude) um Bezirkskantor Maurice Antoine Croissant gastiert am Samstag, 05.05., um 19:30 Uhr in Altenkirchen.

Das Ensemble wurde im Jahr 2000 gegründet und widmete sich von Anfang an neben der Aufführung klassischer Jazz-Standards auch
der beschwingten Wiedergabe von Chorälen aus dem Evangelischen Gesangbuch, die Kantor Croissant, Leiter und Mitgründer des Ensembles, in ein neues jazziges Gewand kleidet.

 

Herzliche Einladung.

 

 


Dekanatsfrauentag


200 Jahre Kirchenunion

 

Mutig voran

 

Schwerpunkt: 200 Jahre Pfälzische Kirchenunion – Gemeinden waren Vorreiter

 

 

 

Mutig voran. Das ist nicht nur einfach das Motto zur 200-Jahr-Feier der Pfälzer Kirchenunion 2018. Mutig voran(schreiten), das ist einer der Kernsätze der Unionsurkunde von 1818, die in Kaiserslautern beschlossen und besiegelt wurde. Dass sich dieses Jubiläum direkt an das Reformationsjubiläum anschließt, ist damals wie heute kein Zufall. Die Union stand im Zusammenhang mit der 300-Jahr-Feier der Reformation, die dem Streben nach Einheit einen kräftigen Schub gab. Zwei völlig getrennte Kirchen, die lutherische und die reformierte, schlossen sich 1818 zusammen. Es war ein ökumenischer Fortschritt, als die kleine Kirche mit dem großen Namen „Vereinigte Protestantisch-Evangelisch-Christliche Kirche der Pfalz“ entstand.

 

 

 

Und was uns auch ein wenig stolz machen sollte: Triebfeder waren nicht die Mächtigen der Zeit. Die pfälzische Kirchenunion war eine Basisbewegung. Mutig vorangeschritten waren vor allem die Gemeinden. 1805 gab es in Lambrecht die erste Unionsgemeinde. Es folgten von Dielkirchen im Norden bis Drusweiler im Süden, von Breitenbach im Westen bis Speyer im Osten rund drei Dutzend Gemeinden. Die Unionsgemeinden schritten wirklich mutig voran, setzten ein Zeichen, ein so deutliches Zeichen, dass es schließlich zur Generalsynode in Kaiserslautern kam. Und so diskutieren, referieren, musizieren, illustrieren und jubilieren wir schwerpunktmäßig in den Gemeinden und an einem Festwochenende vom 7. bis 9. September in Kaiserslautern. Wir wollen die historischen Spuren der Union nachzeichnen und nach den aktuellen Bezügen fragen.

 

Wolfgang Schumacher


Konfis

Hier finden Sie alle Infos sowie Termine rund um das Thema Konfirmation


Kontakt

Näheres zu Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier

Vermietung

Sie möchten gerne unser Jugendheim mieten?

Hier finden Sie alle nötigen Infos und Kontaktpersonen


Archiv

Service

Alles Rund um unsere Serviceangebote Taufe, Traung und Bestattung finden sie hier


Übrigens

Wir sind mit unserer Pfarrei auch in Facebook vertreten. Liken lohnt sich.

Prot. Pfarrei Altenkirchen