Herzlich Willkommen auf der Website der Protestantischen Pfarrei Altenkirchen

Unser Gemeindebrief als Download:

Zum Download auf das Bild klicken



Die Protestantische Kirchengemeinde Brücken lädt ein zum gemütlichen Beisammensein.

Traditionell findet das Kirchenfest im Kirchenpark rund um die Kirche statt.

Der Gottesdienst um 18 Uhr wird von den Hemmer-Haus-Singers musikalisch mitgestaltet und im Anschluss gibt es viele Möglichkeiten miteinander ins Gespräch zu kommen. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

 

Herzliche Einladung.

 

Und wer den Presbyterinnen und Presbytern gerne bei der Vorbereitung oder der Durchführung des Festes helfen möchte, melde sich einfach im Pfarramt. Vielen Dank.


Visitation des Kirchenbezirks Kusel

"Im Kleinen ganz groß" - so lautet das Motto der Visitation des Kirchenbezirks Kusel. Das Visitationsteam aus Speyer bekommt Einblicke in die vielfältige Arbeit im Kirchenbezirk: Betriebsbesichtigungen, Besuch der kirchlichen Einrichtungen, Gespräche mit Haupt- und Ehrenamtlichen stehen auf der Tagesordnung. Höhepunkt ist der "Abend der Begegnung", der im Jugendheim in Altenkirchen stattfindet.

Hier die Pressemeldung aus Speyer.


Pfingsten - Gottesdienst im Freien

Am Pfingstmontag fand - ganz traditionell - der Gottesdienst am Bienenhaus im Schächel statt. Dieser Gottesdienst ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Prot. Kirchengemeinden Altenkirchen, Breitenbach, Brücken und Dunzweiler und wird - wenn das Wetter mitspielt - von vielen Menschen aus den umliegenden Dörfern besucht. Dieses Jahr spielte das Wetter mit und so fanden sich ca. 150 Menschen ein, um miteinander zu singen, zu beten, Gott zu loben und zu hören, dass es wichtig ist, die Feste anständig zu feiern anstatt sie zu verwässern. Danach ging man nicht auseinander, sondern blieb bei Speis und Trank zusammen und feierte das Pfingstfest.


Du siehst mich

Letzens fragte mich eine Freundin, die mit Kirche eigentlich gar nichts

zu tun hat, was für mich das Schönste am Kirchentag sei. Eine gute Frage, auf die mir spontan mehrere Antworten einfielen.

 

Sind es die wund gelaufenen Füße? Das Fahren und Singen in der überfüllten U-Bahn? Der Moment, wenn man bunt bespickt mit Buttons, Stickern und Flyern vom Markt der Möglichkeiten kommt und man auffällt wie ein bunter Hund? Oder ist es der Abendsegen, wenn tausende Menschen zusammen singen und einem das heiße Wachs der abbrennenden Segenskerze auf die Finger tropft?

 

Gewiss sind alle diese Momente wunderbar und gehören zum Kirchentag dazu. Aber das was wirklich zählt sind die Menschen. Da gibt es die Jugendgruppe, die singend vom WiseGuys-Konzert kommt, die beiden angehenden Pfarrer, die sich über ihr Treffen mit ihrem zukünftigen Chef freuen und das lesbische Paar, das freudestrahlend in der U-Bahn sitzt, da es die Möglichkeit hatte im vorherigen Gottesdienst ihre Liebe vor Gott segnen zu lassen.

 

Das ist Kirchentag. Man lernt Menschen kennen, redet, diskutiert und verabredet sich für ein Konzert. Fünf Tage feiern und verrückt sein, dem Alltag entfliehen und neue Wege gehen. Darauf kommt es für mich an. Wir sehen uns 2019 in Dortmund.

 

Kevin Höh



Jahresrückblick 2016

1. Abschiedsgottesdienst Posaunenchor Altenkirchen;

2. Jubiläumskonzert Kirchenchor Altenkrichen;

3. Bikergottesdienst;

4. Weihnachtskonzert „Die üblichen Verdächtigen“ und „Wings of Joy“;

5. Ehrenamtsgottesdienst;

6. Sommerfest Altenkirchen;

7. „Kirche unterwegs“: Gottesdienst an Christi Himmelfahrt;

8.KonfiCUP 2016. (Fotos: Pfarrei Altenkirchen)



Konfis

Hier finden Sie alle Infos sowie Termine rund um das Thema Konfirmation


Kontakt

Näheres zu Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier

Vermietung

Sie möchten gerne unser Jugendheim mieten?

Hier finden Sie alle nötigen Infos und Kontaktpersonen


Archiv

Service

Alles Rund um unsere Serviceangebote Taufe, Traung und Bestattung finden sie hier


Übrigens

Wir sind mit unserer Pfarrei auch in Facebook vertreten. Liken lohnt sich.

Prot. Pfarrei Altenkirchen