Unsere nächsten Veranstaltungen:


Gesprächskreis "Gott und die Welt"

Wer oder was ist Gott?

Wer oder was ist Gott? Das ist keine einfache Frage, auf die es schon gar keine einfache Antwort gibt. Der Mensch kann Gott nicht erfassen. Aber er kann von seinen Erfahrungen mit Gott sprechen. Das haben bereits die biblischen Autoren getan, woraus Gottesbilder entstanden sind, die bis heute das Verständnis eines Gläubigen prägen. Aber es gibt nicht nur die biblischen Gottesbilder – sie stehen neben modernen Vorstellungen.
Was es mit den überlieferten, aber auch individuellen Gottesbildern auf sich hat, dieser Frage wollen wir im Rahmen unserer Gesprächsreihe „Gott und die Welt“ unterhaltsam nachgehen.
Gott und die Welt am 03.02. um 19:30 Uhr im Jugendheim Altenkirchen (UG).
Referentin: Vikarin Hannah Wirth

Beten ist Reden mit Gott

„Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht viel plappern“ – so spricht Jesus in der Bergpredigt und animiert seine Zuhörer damals und uns heute, mit Gott einfach so zu reden, wie uns Menschen der „Schnabel gewachsen“ ist. Beten ist reden mit Gott, reden wie mit einem Freund, einer Freundin, also reden voller Vertrauen. Das heißt, ich muss mir keine Gedanken über eine besondere Ausformulierung machen oder mich verstellen, ich kann und darf und soll alles aussprechen, was mich bewegt, belastet, erfreut, am Herzen liegt.
Über das bekannteste Gebet – das Vaterunser – wollen wir uns ebenso Gedanken machen wie über die Gebete unserer Kindheit und über das Beten im ganz Allgemeinen.
Gott und die Welt am 02.03. um 19:30 Uhr im Jugendheim Altenkirchen (UG).
Referentin: Pfarrerin Sabine Schwenk-Vilov

Seniorentreff


"S is Faasenacht"

Auch an uns geht die närrische Zeit natürlich nicht spurlos vorbei. So wollen wir an diesem Freitag Faasenacht feiern. Gut gelaunt und auch gern „verbootzt“ - also kostümiert - darf jeder kommen und mitmachen. Mit Sketchen und Büttenreden wird dies sicher ein lustiger Nachmittag.
Ach ja Büttenreden: Da hoffen wir, dass wir noch Unterstützung bekommen. Unter uns Senioren sind sicher einige die da richtig was drauf haben oder? Wir würden uns natürlich auch über junge Darsteller freuen, die die Senioren mal richtig zum Lachen bringen wollen. Wenn Sie was in Petto haben, melden Sie sich bitte kurz bei Christa Hellwig, Tel. 06386 6351.
Seniorentreff am 21.02. ab 14:30 Uhr im Jugendheim in Altenkirchen.
Mitwirkende: jeder der will
Mitfahrgelegenheiten:
Anmeldung bei Frau Christa Hellwig (06386 6351) bis Mittwoch vor der Veranstaltung.
 

Passionsandacht

In der Passionszeit erinnern wir Christen uns an die Leidenszeit und das Sterben von Jesus Christus. Sie beginnt mit dem Aschermittwoch und endet nach 40 Werktagen am Karsamstag. Diese Zeit wird auch Fastenzeit genannt. Seit einigen Jahren gibt es die Aktion „7 Wochen ohne“. 
Dieses „ohne“ kann jeder für sich selbst entscheiden:  Verzicht auf Schokolade, Alkohol, Zigaretten oder Handy und Fernsehen um mal wieder ein gutes Buch zu lesen. Die Passionszeit gilt also auch als Zeit der Besinnung und soll uns aufzeigen, wie wir unser Leben verantwortungsvoll gestalten können. An diesem Freitag wollen wir mit Ihnen in einer Passionsandacht mit Abendmahl innehalten.
Seniorentreff: am 20.03. ab 14:30 Uhr im Jugendheim in Altenkirchen.
Mitwirkende: Pfarrerin Sabine Schwenk-Vilov,  Vikarin Hannah Wirth
Mitfahrgelegenheiten:
Anmeldung bei Frau Christa Hellwig (06386 6351) bis Mittwoch vor der Veranstaltung.

Konfis

Hier finden Sie alle Infos sowie Termine rund um das Thema Konfirmation


Kontakt

Näheres zu Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier

Vermietung

Sie möchten gerne unser Jugendheim mieten?

Hier finden Sie alle nötigen Infos und Kontaktpersonen


Service

Alles Rund um unsere Serviceangebote Taufe, Traung und Bestattung finden sie hier


Übrigens

Wir sind mit unserer Pfarrei auch in Facebook vertreten. Liken lohnt sich.

Prot. Pfarrei Altenkirchen